Unser kleines Telekommunikations-Lexikon 

Allnet

 

Allnet bedeutet soviel wie "alle Netze" und bezieht sich in dem Zusammenhang in der Regel nicht nur auf alle deutschen Mobilfunknetze, sondern auch auf das deutsche Festnetz. Mit Flatrate meint man im Allgemeinen, dass man in dem Bereich, für den man die Flatrate gebucht hat, soviel nutzen kann, wie man möchte. Für eine Flatrate bezahlt man einen fixen Betrag monatlich, der – egal wie hoch der Verbrauch ist – niemals überschritten wird. Allnet Flat heißt also soviel wie Flatrate für alle Netze. Bedeutete dies in den Anfängen zumeist noch eine Flatrate nur ins Mobilfunknetz und eine 24-monatige Vertragslaufzeit, deckt ein solcher Tarif heutzutage in der Regel zusätzlich auch die Gespräche ins Festnetz ab. Abschließen sollte einen solchen Tarif, wer häufig mobil telefoniert. Ein solcher Tarif ist auch super geeignet, um einen Festnetzanschluss abzulösen und so Kosten einzusparen.

Roaming

Ganz einfach: Roaming umfasst die Nutzung des Smartphone-Tarifs im ausländischen Mobilfunknetz. Die EU-Roaming-Verordnung regelt dabei die Nutzung innerhalb der EU-Mitgliedsstaaten und den Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums. In anderen europäischen Ländern, wie z.B. der Schweiz, gilt die EU-Verordnung nicht.

  • Sie telefonieren ohne Mehrkosten
    (vom Aufenthaltsland nach Deutschland und innerhalb des Aufenthaltslandes).

  • Sie zahlen keine Roaming-Gebühren für eingehende Telefonate.

  • Sie surfen auch im EU-Ausland mit Ihrem Datenvolumen.

HINWEIS: Mehrkosten auf Schiffen und Flugzeugen

Auf (Kreuzfahrt-)Schiffen, Fähren und in Flugzeugen findet die EU-Roaming-Verordnung keine Anwendung - auch dann nicht, wenn Sie sich mit diesen Transportmitteln in EU-Gewässern bzw. im EU-Luftraum bewegen. 
Hier gelten von Reedereien und Fluggesellschaften festgelegte Preise, die teilweise sehr hoch sein können. Bitte achten Sie darauf, um teils erhebliche Mehrkosten zu vermeiden. 

 

Mit der MultiCard erhalten Sie bis zu zwei weitere SIM-Karten mit derselben Rufnummer zu Ihrer Hauptkarte dazu. So können Sie Ihren Tarif auf bis zu drei mobilen Endgeräten, z.B. auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Autotelefon, gleichzeitig nutzen. Dank der MultiCard können Sie mit nur einem einzigen Handytarif gleichzeitig telefonieren und im Internet surfen bzw. Ihre E-Mails abrufen.

                Ihre Vorteile im Überblick

  • Komfort

    Kein Umstecken mehr notwendig! Stecken Sie die Haupt-SIM-Karte in Ihr Smartphone und die anderen Multi-SIM-Karten nutzen Sie für weitere Lieblingsgeräte wie z.B. Tablet, Surfstick oder ein zweites Handy.

  • Vielfalt

    Immer und überall mobil! Sie haben eine Handykarte für jeden Aufenthaltsort, z.B. eine für das Auto, eine für die Arbeit und eine für zu Hause.

  • Flexibilität

    Anrufe können Sie ganz unkompliziert auf jedem Ihrer Geräte annehmen, die Telefonie unterstützen. Der SMS-/MMS-Empfang kann ganz individuell von Ihnen festgelegt werden. Sie haben von jedem Ihrer Endgeräte Zugriff auf Ihre Mailbox.

  • Übersichtlichkeit

    Egal wie viele Geräte Sie nutzen, Sie haben nur einen Vertrag, eine Mailbox und eine Rechnung.

MultiCard

Wie funktioniert WLAN-Telefonie?

WLAN-Telefonie wird in der Fachsprache auch als Native Voice over Wi-Fi („VoWiFi“) bezeichnet. Darüber ist es möglich, Anrufe mit Ihrem Handy und Ihrer Rufnummer über jedes beliebige WLAN zu führen - und das ohne Installation zusätzlicher Apps. Über WLAN kann man sowohl in das Festnetz telefonieren, als auch in das Mobilfunknetz. Sogar Anrufe auf Sonderrufnummern sind kein Problem. Kurzum: Überall dort, wo Sie eine WLAN-Verbindung haben, können Sie uneingeschränkt mit dem Smartphone und mit dem Handy über WLAN telefonieren.

Für den Fall, dass sowohl WLAN als auch das Mobilfunknetz gleichzeitig in ausreichender Qualität zur Verfügung stehen, wählt sich das Gerät bevorzugt über das WLAN-Netz ein. Die Qualität der Telefonie ist abhängig vom WLAN-Netzwerk. Befinden Sie sich in Deutschland, wird der Anruf bei Verfügbarkeit des 4G Netzes beim Verlassen des WLAN-Netzes unterbrechungsfrei übergeleitet. Standortbasierte Dienste wie Notrufdienste sind nicht möglich.

Drittanbieterdienste

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, diverse Leistungen Dritter, z.B. ein Bahnticket oder Parkticket, bequem über die Handyrechnung bzw. das Prepaid-Guthaben zu bezahlen (sogenanntes WAP-/Web-Billing).

Der Schutz vor unerwünschten Kosten ist für uns sehr wichtig.

Von den Mobilfunkanbietern als besonders vertrauenswürdig eingestufte Dienste unterliegen einem sogenannten Trusted Partner-LogIn. Bei diesen Diensten ist es zur Auslösung einer Transaktion erforderlich, dass Sie sich vor Vertragsabschluss via Benutzername und einem zusätzlichen Authentifizierungsfaktor (z.B. Passwort, Eingabe einer zuvor auf das Endgerät übermittelten TAN) authentifizieren. Die Authentifizierung erfolgt in der Regel über den Drittanbieter.

Trusted Partner-Liste Telekom

  • Aeria Games GmbH

  • Apple Distribution Internat.

  • ASPIEGEL Limited/HUAWEI

  • Bigpoint GmbH

  • Blizzard Entertainment SAS

  • Deezer S.A.

  • Facebook Inc.

  • Gameforge 4D GmbH

  • GamePoint Deutschland GmbH

  • Goodgame Studios (Altigi GmbH)

  • Google Ireland Ltd.

  • Innogames GmbH

  • Justlin Ltd.

  • Microsoft Ireland Operations Limited

  • Paymentwall Inc. Corporation

  • Playa Games GmbH

  • ProSiebenSat.1

  • Riot Games Limited

  • RTL Interactive

  • Samsung Electronics GmbH

  • Social Online Payments/Badoo

  • Sony Entertainment

  • Spotify AB

  • Travian Games TG Payment GmbH

  • UBISOFT EMEA SASU

  • upjers GmbH & Co. KG

  • Whow Games GmbH

Smartphone

 

 

Längst ist das Smartphone mehr als nur ein Mobiltelefon. Heute bearbeiten die Benutzer damit ihre E-Mails, surfen durch das Internet, planen ihre Termine und sehen sich Videos an. Bei Empire-Network stehen Ihnen zahlreiche Modelle zur Auswahl, vom einfachen und preiswerten Einsteigermodell bis hin zum hochmodernen Smartphone. 

 

 

LTE ruft Webseiten schneller und reibungsloser auf als die herkömmlichen Verbindungen über UMTS (3G) oder Edge (E). Das Surfen mit LTE 50 MBit/s entspricht der Leistung eines DSL-50.000 Vertrages. In jeder Sekunde können also bis zu 6 Megabyte an Daten übertragen werden. Das sind z.B. drei Bilder in sehr guter Auflösung oder eine Minute eines Filmes auf YouTube in nur einer Sekunde! Mit LTE tauchen Sie in die neue Welt des Surfvergnügens ein. Ganz gleich, ob Sie sich im Café, im Park, in der Bahn oder daheim aufhalten, mit LTE profitieren Sie vom aktuell schnellsten und modernsten Internet-Mobilfunkstandard. 

LTE

EU-Roaming - aktueller Länderüberblick

  • Belgien

  • Bulgarien

  • Dänemark

  • Estland

  • Finnland

  • Frankreich

  • Griechenland

  • Großbritannien

  • Irland

  • Italien

  • Kroatien

  • Rumänien

  • Lettland

  • Litauen

  • Luxemburg

  • Malta

  • Niederlande

  • Österreich

  • Polen

  • Portugal

  • Schweden

  • Slowakei

  • Slowenien

  • Spanien

  • Tschechische Republik

  • Ungarn

  • Vatikanstadt

  • Zypern

  • Weitere Länder:

  • + Norwegen

  • + Island

  • + Liechtenstein

WLAN-Telefonie

Telefonieren per WLAN auch ohne Netz! Mit unseren Tarifen im Netzverbund von Telefónica sind Sie auch dort erreichbar, wo Sie kein Mobilfunknetz haben - ganz gleich ob innerhalb Deutschlands oder im Ausland. Alles was Sie dazu benötigen, ist eine aktive WLAN-Verbindung. Über die Verbindung mit Ihrem Smartphone zum WLAN bleiben Sie mit Ihrer Mobilfunkrufnummer wie gewohnt erreichbar.

Vorteile:

  • Mit dem Handy über WLAN telefonieren auch ohne Mobilfunkempfang

  • Telefonieren im Ausland

  • Jede Rufnummer weltweit ist erreichbar, sowohl im Mobilfunk- als auch im Festnetz

  • Selbst Sonderrufnummern sind erreichbar

  • Man ist weiterhin unter seiner bekannten Mobilfunkrufnummer erreichbar

  • Keine extra Optionen erforderlich

  • Keine zusätzlichen Kosten neben Ihrem Mobilfunktarif

  • Unterstützung von MultiCards (Nutzung mehrerer SIM-Karten in einem Gerät)

Was wird für das WLAN Telefonieren benötigt?

  • Sie brauchen einen Tarif im modernen Mobilfunkstandard LTE (Postpaid oder Prepaid)

  • Ihr Endgerät muss Native VoWiFi-fähig (WLAN-Telefonie) sein

  • Eine minimale Datenrate von 100 Kilobit pro Sekunde (kBit/s) zwischen Smartphone und WLAN-Router

Welche Kosten können entstehen?

Die Abrechnung Ihres WLAN-Anrufes erfolgt unkompliziert über die Telefonrechnung auf Basis Ihres gebuchten Mobilfunktarifs. Gespräche im Ausland per WLAN-Telefonie werden wie Anrufe von Deutschland ins Ausland berechnet. Es ist keine weitere Option erforderlich. Haben Sie z.B. eine Allnet-Flat oder ein Minutenpaket gebucht, fallen auch alle WLAN-Gespräche innerhalb Deutschlands darunter (ausgenommen Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen).

Trusted Partner-Liste o2

  • Apple

  • ASPIEGEL (HUAWEI)

  • Blizzard Entertainment

  • DAZN

  • Deezer

  • Facebook

  • Gameforge 4D

  • GamePoint Deutschland

  • Goodgame Studios (Altigi)

  • Google

  • Innogames

  • IP Deutschland

  • Microsoft

  • MMOGA

  • Movie Star Planet

  • My.com

  • Netflix International B.V.

  • ProSiebenSat.1

  • Riot Games

  • Samsung

  • Social Online Payments (Badoo)

  • Sony Entertainment

  • Spotify

  • Star Stable Entertainment

  • Stiftung Warentest

  • Sulake Corporations

  • Suraway

  • Travian Games TG Payment

  • Youzu Games

Trusted Partner-Liste Vodafone

  • Apple Distribution Internat.

  • ASPIEGEL Limited/HUAWEI

  • Bigpoint GmbH

  • Blizzard Entertainment SAS

  • Deezer S.A.

  • Facebook Inc.

  • Gameforge 4D GmbH

  • Goodgame Studios (Altigi GmbH)

  • Google Ireland Ltd.

  • Innogames GmbH

  • Microsoft Ireland Operations Limited

  • ParkNow (Park Now GmbH)

  • Paymentwall Inc. Corporation

  • ProSiebenSat1

  • Riot Games Limited

  • RTL Interactive

  • Samsung Electronics GmbH

  • Social Online Payments/Badoo

  • Sony Entertainment

  • Spotify AB

  • Travian Games TG Payment GmbH

  • upjers GmbH & Co. KG

  • Whow Games GmbH